Buchhandlung Kilgus


Reckless – Lebendige Schatten

„Reckless – Lebendige Schatten“ ist der grandiose zweite Band von Cornelia Funkes „Reckless – Steinernes Fleisch“.
Jacob Reckless hat durch einen Spiegel eine andere Welt entdeckt, in der die Märchen Wirklichkeit sind. Am Ende des ersten Teils wurde er von zwei Feen verflucht. Er stirbt langsam. Nachdem die Motte auf seiner Brust sieben Mal zugebissen hat, wird sie sich aus seiner Brust lösen und er wird sterben.
Aber Jacob will sich damit nicht abfinden. Gemeinsam mit Fuchs, seiner treuen Gefährtin, sucht er verzweifelt nach einer Medizin, aber alles schlägt fehl. Seine letzte Hoffnung ist eine Armbrust, die das Leben bringen soll, wenn sie aus Liebe abgeschossen wird.
Doch die Suche danach wird zu einem Wettkampf: Der Goyl Nerron sucht ebenfalls. Aber ihm geht es um sein Ansehen.
Jacob kämpft um sein Leben.
Und der Goyl wird nicht aufgeben.
Cornelia Funke schafft es wieder mal, mit ihrer bildhaften Sprache zauberhafte Szenen lebendig zu machen.
Autor/in: Cornelia Funke
Erscheinungsjahr: 2012
Rezensionist/in: SH.